Berolina (zerstört), 1896

Emil Hundrieser


Alexanderplatz
getriebenes Kupfer, H. 7, 5 m

Epoche:   Kaiserreich       Bezirk:   Mitte




Foto: Repro
Foto: Historische Postkarte


Die "Berolina", eine im Volk äußerst beliebte Kolossalstatue auf dem Alexanderplatz, wurde 1895 in der Mitte des Platzes aufgestellt, 1927 im Zusammenhang der U-Bahn-Erweiterung entfernt und 1933 weiter südlich wieder aufgestellt. 1944 für die Kriegswirtschaft eingeschmolzen.
Standortanzeige noch im Testlauf. Nicht alle Werke werden korrekt lokalisiert.

zu weiteren Werken von Emil Hundrieser

zum Literaturverzeichnis des Katalogs



zurück zur vorherigen Seite